Casino Tennis Gesellschaft Kempen
Verpassen Sie nicht

CTG stellt zwei Kreismeister

Bei den Winter-Kreismeisterschaften 2016/2107 des Kreises Viersen war der CTG-Nachwuchs sehr erfolgreich. In der St. Huberter Tennishalle konnten ein Vize- und zwei Kreismeistertitel gefeiert werden. Dazu kamen noch diverse Halbfinalteilnahmen.

Der Reihe nach: Die Mädchen U14 stellten zwei Halbfinalistinnen. Im direkten CTG-Duell setzte sich Lynn Beyer gegen Pauli Damm durch. Gestärkt durch diesen Erfolg, konnte Lynn sich knapp 2:6, 6:4, 10:6 durchsetzen und brachte den Kreismeistertitel nach großem Kampf “nach Hause”.

Die CTG-Jungen U14 stellten gleich drei der vier Halbfinalteilnehmer. Nico Heine, Lukas Beyer und Nik Müller gelangten nach ihren Siegen im Viertelfinale in die Vorschlussrunde. Das Endspiel erreichte Lukas Beyer gegen Elias Omsels (St. Hubert). Leider unterlag er im super knappen Endspiel mit 6:4, 2:6 und 7:10, durfte sich aber am Ende über den Vize-Kreismeistertitel freuen.

Komplettiert wurde der Casino-Erfolg durch die Jungen U8. Mika Schoofs, Leo Geibel und Jamie Beyer vertraten die Casino Farben. Alle drei qualifizierten sich für das Hauptfeld und am Ende gewann Jamie den zweiten Kreismeistertitel für Casino Kempen.

Ein Dank geht an unsere Trainer Andre und Dieter. Sie legen mit Ihrem Training den Grundstein dafür, dass die Kids soviel Spaß am Tennissport haben und zudem noch so erfolgreich sind.